Datum: 01.10.2018
Uhrzeit: 20:00
Ort: Kinoptikum Nahensteig
Eldorado

CH/D 2018, 95 Min., Regie: Markus Imhoof
Es ist eine Erinnerung, die den Regisseur Markus Imhoof sein Leben lang begleitet hat: Die Schweiz ist im Zweiten Weltkrieg ein neutrales Land und Imhoofs Mutter wählt am Güterbahnhof ein italienisches Flüchtlingskind aus, um es aufzupäppeln. 70 Jahre später kommen wieder Fremde nach Europa. Markus Imhoof geht an Bord eines Schiffes der italienischen Marine.

Veranstalter: Kinoptikum, amnesty international, Arbeitskreis Partnerschaft mit der 3. Welt
Eintritt € 5.-

Infos zu den IKW

34. Interkulturelle Wochen vom 17.9.21 bis 10.10.21

Hier gibt's das Plakat und den Programmflyer zum Download:

Organisation + Kontakt:
Haus International
Verband für interkulturelle Begegnung, Bildung und Beratung e.V.
Orbankai 3-4
84028 Landshut
Tel. 0871 31947480
www.haus-int.de

Diese Website verwendet Session-Cookies zur Sitzungssteuerung. Sie können die Speicherung der Session-Cookies ablehnen, womit jedoch Funktionen, die ein Login erfordern, nicht mehr zur Verfügung stehen.